Die ROBiBOX

Bisher mussten Staubsaugerroboter immer irgendwo neben Näpfen, zwischen Schuhen oder vor dem Fernseher untergebracht werden. Dies sah selten ästhetisch aus, konsumierte Platz und sorgte vielleicht auch mal dafür, dass der Roboter einen unbeabsichtigten "Kick" abbekam. Mit der ROBiBOX bekommt Ihr Staubsauger eine Garage, in einem vorhandenen aber bisher nicht genutzten Raum, (bspw. unter der Küchenzeile oder im Drempel), die ihn schützt und die Stromversorgung "unsichtbar" gewährleistet. Somit gewinnen Sie an anderer Stelle wertvollen Raum zurück und der Roboter beeinflusst mit seiner Ladestation nicht mehr die Ordnung in Ihrem Haushalt.

Bedienungsanleitung

Die Bedienung der ROBiBOX ist relativ einfach, denn Ihr Staubsauger kümmert sich um alles. Sobald er die Garage verlassen möchte, wird dies von den Sensoren der Box bemerkt und sie senden ein Signal an die Steuereinheit, welche wiederum die Öffnung der Frontklappe veranlasst. Kehrt der Roboter nach getaner Arbeit zurück zu seiner Ladestation, bekommt die Box wieder ein Signal und schließt ihre Klappe. Ein paar Kleinigkeiten zur Bedienung/Inbetriebnahme sind allerdings doch zu beachten und wurden in einer Bedienungsanleitung zusammengefasst.

Dimensionen

Die ROBiBOX wird direkt unter dem Schrank montiert, um möglichst unabhängig von Sockelleistenhöhe und Bodenunebenheiten zu sein. Um sie installieren zu können, muss allerdings ein Bauraum mit einer Mindestgröße zur Verfügung stehen. Dieser ergibt sich aus der Höhe des Staubsaugerroboters und der Basiseinheit. Die Maße der Basiseinheit (ohne U-Rahmen) lassen sich der Zeichnung entnehmen, die Sie hier herunterladen können.

Voraussetzungen

Um die ROBiBOX erfolgreich installieren zu können, müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein.

  • Mindestabstände entsprechen wahrscheinlich nicht den vorgeschlagenen Abständen in der Staubsaugeranleitung
  • Höchstmaße Staubsauger-Roboter sind abhängig von Einbausituation (siehe bemaßte Zeichnung)
  • Mindestmaße zum Einbau der ROBiBOX S1: 90mm(h), 500mm(b), 470mm(t)
  • Mögliche maximale Breite: 700mm
  • Getestete Geräte (wir empfehlen Roboter, die sich eine Karte erstellen)
  • Die Klappe der ROBiBOX S1  bleibt geöffnet, solange der Staubsauger unterwegs ist
  • Vorhandene handelsübliche Steckernetzteile mit 5V/500mA(min) können für die ROBiBOX genutzt werden (aus Gründen der Nachhaltigkeit verzichten wir daher bei der Basisversion auf ein Netzteil)